Mitgliedschaft


Im Vordergrund der Selbsthilfegruppe steht natürlich das wöchentliche Treffen am Donnerstag im Johanneshaus.
Hier können in einer geschützten Umgebung Probleme vorgetragen werden und gemeinsam aktiv nach Lösungen gesucht werden.

Bei unserer Arbeit bieten wir jedoch auch Seminare und Veranstaltungen/Aktivitäten für unsere Mitglieder an.
So sind wir bestrebt im Jahr ein Wochenende oder auf jeden Fall ein Tagesseminar anzubieten.

Das Thema legen die Mitglieder fest.

Ferner besitzen wir eine Bibliothek mit zahlreichen Büchern über die Sucht im Allgemeinen, Alkohol und „Lebensweisheiten“.

Nach einer „Schnupperzeit“ wäre es schön wenn wir dich als aktives Mitglied begrüßen dürfen.